Trainingslager Altenberg 2024

Seit vielen Jahren schon gibt es am Himmelfahrtswochenende ein gemeinsames Trainingslager vieler Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Für alle Altersklassen ab der U9 bis zur U19 werden Ausfahrten, Technikeinheiten, Athletik und Wettbewerbe angeboten und von den Trainern der verschiedenen Vereine betreut.

Dieses Jahr war das erste mal der ILRC mit 4 Nachwuchssportlern vertreten, die ein richtig gutes Wochenende hatten. Der Dresdner SC hatte die Organisation des Trainingslagers in Altenberg übernommen und mit etwa 75 Kids und 20 Erwachsenen war die Jugendherberge komplett ausgebucht.

Nach der Anreise am Donnerstag stand nach dem Mittagessen die Einteilung in Trainingsgruppen auf dem Plan, bevor es dann zum ersten Mal in die Umgebung ging zu ersten Tour zum Kennenlernen von Land und Leuten.

Die nahezu perfekte Einteilung in die 8 Trainingsgruppen wurde das Wochenende über beibehalten. Für Freitag hieß es dann Techniktag. An 4 Stationen vormittags und weiteren 4 Stationen nachmittags wurde altersgerecht auf Trails und Übungsplätzen an den verschiedenen Grundlagen der MTB-Fahrtechnik gearbeitet und viel Spaß dabei gehabt.

Samstag war dann der lange Tag, entweder auf einer 100km Runde für die “alten” Hasen, die mit ein paar fitten U15er Jungs aufgestockt wurden oder mit je einer MTB-Runde vor und nach dem Mittagessen. Für die Fitness ein richtig guter Tag.

Den Abschluss am Sonntag bildete dann ein Zeitfahren mit zwei Läufen auf einem eigens aufgebauten Parcours mit technischen Hindernissen. Die Sieger ermittelten sich dann aus der Summe der beiden Fahrzeiten, aber im Vordergrund stand natürlich der Spaß und das unfallfreie Durchkommen.

Spenden- und Baumpflanzaktion

Zur Finanzierung der diesjährigen ILRC-Baumpflanzaktion am Lindenberg im Bereich der Downhillstrecke wurde im Vorfeld eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die dabei unterstützt haben!

Am 4. Mai 10:00 begann die Baumpflanzaktion. In 2,5 Stunden wurden durch 25 bis 30 Helferinnen und Helfer 1000 Bäume gepflanzt. Für das leibliche Wohl sorgte das Gasthaus Waldfrieden in Frauenwald mit einer leckeren Kartoffelsuppe.
Auch bei allen, die hier unterstützt haben, möchten wir uns herzlich bedanken!

Rennbericht Wiesenslalom Schleiz

Am 20. April fand der 2. Schleizer Wiesenslalom des RSC Schleiz statt. Trotz des apriltypisch sehr wechselhaften Wetters haben zwei Mitglieder des ILRC an dem Rennen teilgenommen.
Lino Donath-Franke belegte in der U17 Klasse den 2. Platz, während sich Daniel Schamul den 5. Platz in der Wertung der Herren sichern konnte. Zusätzlich hat Daniel den weitesten Sprung des Tages gemacht und belegte somit den 1. Platz beim Longjumpcontest.
Herzlichen Glückwunsch an die Sportler!

1

Bild 1 von 4

 

Trailwerk Kamsdorf Ausflug

Am vergangenen Sonntag hat der ILRC ausnahmsweise nicht die Berge unsicher gemacht, sondern war untertage im Bergwerk Kamsdorf unterwegs. Durch die Stollen hat uns Lucas Rham vom Trailwerk über abenteuerliche und abwechslungsreich angelegte Trails geführt. Mit einem dicken Grinsen und der ein oder anderen Schramme vom zu wenigen Kopfeinziehen haben alle Mitglieder wieder ans Tageslicht gefunden! 

Ein tolles Erlebnis auch in Verbindung mit den Trails an der Hohenwarte im Anschluss!